Titelseite 3-74

RIEBE'S Fachblatt für die deutsche Musikerscene


Nr. 3 März '74

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL
Puh! Endlich geschafft!!! - von Holger

STORIES
  • STUDIO - Conny Plank antwortet
  • FESTIVAL - German Pop-Meeting in Essen

NACHRICHTEN

  • Tomorrow's Gift heißen jetzt Release Music Orchestra. Seit zwei Monaten sind die Vier aus Otterndorf an der Nordsee in der Besetzung dr, keyb, b und Klarinette. Drummer Zabba plant wieder eine Vollbedienungstournee, sein erstes Konzert wird eine kostenlose Veranstaltung im Hamburger Audimax sein. In den nächsten Monaten plant das Orchestra Tourneen durch England, Holland und natürlich durch deutsche Landen.
  • Emergency scheinen jetzt wohl wieder eine optimale Besetzung gefunden zu haben: Frank Dietz ist wieder zurückgekehrt. Aus Amerika kommt der Funky-Drummer Ted Kennedy, der nach einer Woche üben bereits ohne Fehler beim Essener Pop-Meeting spielte.
  • Otto ist im März wieder reichlich unterwegs. Falls Ihr mal seinen Roadie seht: richtig, das ist doch ...!

Grobschnitt '74
Grobschnitt
  • Grobschnitt hat bei Metronome einen Vertrag für eine Doppel-LP unterschrieben. Ab 17. Februar beginnen die Aufnahmen im Studio Dierks in Stommeln. Erscheinungstermin soll dann irgendwann Mitte April sein. Außerdem, schreibt Gitarrist Gerd Kühn, haben die Grobschnitzer ständig Ärger mit ihrem neuen Plakat. Zugegeben, besonders ästhetisch ist es ja auch nicht! Außerdem sucht die Gruppe einen Roadie (sh. Roadie). Zuwachs bekommt die Band durch Wildschwein, Sänger und Gitarrist. Er hat nämlich geheiratet und wird Vater. Wer was von Grobschnitt will: Telefons neue Nr. ist 02331/61...
  • Hans Neumann aus 3171 Essenrode an der Mühle meldet, dass er mit dem Bau seines Studios fast fertig ist. Wer kann ihm noch Tips für die technische Einrichtung geben? Hans hat auch Telefon: 05301/37...
  • Jud's Gallery machen zusammen mit Peter Hammill Humming Bird vom 1. - 16. März eine Deutschlandtour. Deshalb kann die Gruppe erst wieder ab April gebucht werden, da es nach dieser Tournee erst noch nach Italien gehen soll.
  • Zwei neue LPs auf Brain: Curly Curve aus Berlin und Harmonia, drei Leute aus der ehemaligen Neu und Cluster. Beides sind Debütplatten. Curly Curve planen im Mai eine Deutschlandtournee mit If.
  • Gitarrist Nimführ Rudolf ist nach Beendigung der ersten LP bei Cherubin ausgestiegen und sucht eine neue Gruppe.
  • Der 6. Junge von Exitus hat am 16. 2. eine Tochter bekommen. Exitus bestehen demnach also aus 5 Jungs und einem Mädchen. Wir bitten, das im letzten Gruppenmarkt richtig zu stellen: Sie heißt Renate und singt und flötet bei Exitus.
  • Heuer wird die Gitarrenfirma Hoyer in Erlangen 100 Jahre alt.
  • Virus haben die Aufnahmen für die dritte LP beendet und wollen mal wieder live vorbeischauen. Im April, Mai und Juni ist eine Tournee mit "Arbeitstitel Knochen" angesagt.
  • Satyagraha hat den Bläser Erhard Ude wegen Altersschwäche absteigen lassen. Deshalb werden neue Leute gesucht, vermeldet Michael Petersohn, 5023 Weiden am Rapohl 20.
  • Chefroadie Walter Rudat hat sich einen tierischen Koffer gekauft.
  • Fight Coers haben sich umbesetzt und heißen jetzt Cloud Nine. Besetzung: b, g, Sax. dr.
  • Kin Ping Meh machen ihre erste große Deutschlandtournee. Einzelheiten siehe Wer Wann Wo.
  • Third Eye haben die Musik zu einem Film eingespielt. Im März wird die nächste LP aufgenommen und der WDR strahlt am 23. 3. um 22 Uhr ein Live-Konzert der Viersener Gruppe aus.
  • Zugang vermeldet Flaccid Blame aus dem Ruhrpott: Ulli Kolarz steht seit kurzem an der Gitarre. Auch eine 1500 W Lightshow ist jetzt dazu gekommen.
  • Herbert Janke, neuer Mann bei Time of Commotion, gab seinen Einstand beim German Pop Meeting in Essen am 1. Februar.
  • Harald, sonst Roadie bei Jigsaw, ist zur Zeit als Roadie mit auf der Les Humphries Tournee. Ihn vertritt der ehemalige Jigsaw-Gitarrist Ralf Sippel.
  • Alma Ata hat in Eigenproduktion die Single "Marplot/Magic Man" herausgebracht. Außerdem läuft eine Aufnahme von ihnen als Werbemusik für HB bei Radio Luxemburg.
  • Im März und April sind wieder Festivals angesagt; am 2./3. März in der Niedersachsenhalle in Hannover und der Rhein-Main-Halle in Dortmund. In Hamburg ist über Ostern was in der Ernst-Merck-Halle und der Süden macht Ende April gleich sieben Festivals. Und das alles nur mit Deutsch-Rock. Mensch Alter!!
  • Dirk Steffens ist bei Birth Control wieder ausgestiegen. Die Gruppe wird wieder zu viert spielen, Ersatz ist nicht vorgesehen.
  • O weh, da haben wir den Lizard aus Nürnberg aber bös auf den Schlips getreten. Sie haben nämlich eine 1000 W PA und keine 300 W. Außerdem musste wegen einer schweren Verletzung Platz für Micha Bermeiser gemacht werden, der von einer Prager Gruppe kommt. Demnächst ist vielleicht eine Tour mit Odin angesagt. Auch ein Roadie wird noch gesucht. Bitte melden unter 0911/33...

Guru Guru '74
Guru Guru
  • Guru Guru hat einen neuen Roadie namens Ted. Manni und Roadie Günther sind nach London, um sich Mixer anzusehen. Außerdem sollen Gigs klargemacht werden.
  • Kraan ist am 24. 2. zu Conny Plank ins Studio gegangen, um die neue LP einzuspielen.
  • Kin Ping Meh hat Erfolg, wie es aussieht. Die ersten 5 Konzerte im März sind schon ausverkauft.

Nine Days Wonder '74
Nine Days Wonder
  • Nine Days Wonder haben einen neuen Organisten. Er heißt Steve Robinson und spielte früher bei Twenty-Sixty-Six und Aera. Außerdem gibt's ihre LP jetzt auch auf dem amerikanischen Markt.

Brainstorm '74
Brainstorm
  • Die neue Brainstorm-LP "Second Smile" ist seit einigen Wochen Markt. Leider gibt's keine Anzeige dafür, weil Intercord ihren Etat fürs erste Halbjahr bereits verplant hat.
  • Can melden aus England Wahnsinns-Erfolg. Sogar die "Sunday Times" ist hingerissen!
  • Ex-Guru Guru Ax Genrich arbeitet zur Zeit an einer Solo-LP.
  • Neues aus der schönen Lüneburger Heide: Epitaph haben sich "Panzer" (von Karthago) als neuen Drummer zugelegt.
  • Die Gruppe Aera hat sich neu formiert: es spielen jetzt Muck Groh an der Gitarre und Posaune (Ex-Ihre Kinder), Dieter Bauer am Bass (Ex-Twenty-Sixty-Six), Sidhatta Gautama Schwitzki aus Indonesien am Schlagzeug und Klaus Kreuzeder an Mellotron, Sopran-Saxophon, Querflöte und Freak-Percussion.
  • Die professionelle Schweizer Jazzgruppe Om wurde für das XI internationale Jazzfestival "Jazz an der Oder" in Breslau (Polen) zwischen dem 21. + 24. März für drei Konzerte verpflichtet. Nach dem Festival wird Om auf eine einwöchige Tournee durch ganz Polen gehen, worunter auch Radio und TV-Auftritte eingeplant sind.
  • Message haben sich von ihrem Manager Werner Staiger getrennt und managen sich wieder selbst.
  • Ex-Wallenstein-Bassist Dieter Meier hat keine Gruppe gegründet, wie wir im letzten FB berichteten, sondern tritt jetzt unter dem Namen "B. Neos" als 1-Mann-"Akustik-Rocker" auf.
  • Impuls-Roadie Bernd (Soundgott) ist gegangen. Grund: persönliche Differenzen mit Roadie Uli. Ersatz-Roadie ist nun Opa.
  • Nektar ist noch bis Ende März in England. Sie sollen 'ne Menge Erfolg haben. Jetzt liegen sie auch schon in Verhandlungen wegen einer Amerikatour.
  • Out of Focus haben nach wie vor noch immer keine Gigs, das soll sich aber um den Mai rum ändern. Sie haben sich auch schon einen Magirus Deutz-Bus (7,5 t) von der Post gekauft. Wahnsinnig !!!
  • Virgo hat vom polnischen Studentenbund eine Einladung zu 6 Auftritten in Polen bekommen. Von Ende März bis Mitte April.
  • Volker Hinz, Werbechef bei Wea-Musik, geht am 1.4. in gleicher Funktion zu Teldec.

DIES UND DAS
  • CPM-Sound-Handbuch
  • Messe

SAG'S RIEBE - Leserbriefe
  • Und wer's glaubt wird selig! - von Heinz-Gerd Lütticke, Drolshagen
  • Hungerkonzert für Äthiopien - von AMM Antares Music Management
  • Roadie, hau rein! - von Dirk Osterhaus, Unna-Massen
  • Das ist ja ein Riesenkomplex - von Ax Genrich, Ex-Guru Guru
  • FB-aber wie? - von Mac Palapies, Cochem
  • Aus Scheiße Geld - von Hans-Günther Tappe, Lage/Lippe
  • Richtigstellung - von Dick Zwicker, Manager Super Sister, Holland

RIEBE'S GRUPPENMARKT

Hoppla!
Bevor ihr jetzt wieder ganz aufgeregt den Gruppenmarkt nach Eurem Namen durchforstet, haben wir noch kurz was zu sagen. Vielleicht hört ihr das nicht zum ersten Mal, aber durch Beschwerden müssen wir noch mal drauf zurückkommen. Da schreiben uns öfter Gruppen, dass sie im Gruppenmarkt über die Riesen-PA einer Gruppe im Nachbardorf gelesen haben. In Wirklichkeit stehen dann da zwei Radios (oder so ...). Also bleibt bei der Wahrheit!

Außerdem, was nützt es Euch, wenn Ihr die Band als wahnsinnig, geil etc. anpreist. Der nächste Veranstalter, der Euch engagiert, wird schnell die Wahrheit herausfinden. Wenn ihr wirklich gut seid, und wer glaubt das nicht von sich, wird sich das ganz schnell herumsprechen. Beispiele von deutschen Gruppen, die irgendwo auf dem Dorf gelebt haben und plötzlich in aller Munde waren gibt's ja genug (siehe Kraan usw.). Noch was: der Begriff "Profi" und "Amateuer" wird von euch reichlich gedehnt. Deshalb, auch wenn ihr jetzt unheimlich protestiert, soll in Zukunft fürs Fachblatt folgendes gelten: "Profi" ist, wer mehr als 1000 Mark (oder 6000 ÖS) Gage pro Gig bekommt und davon mindestens 7 im Monat hat. Das solltet ihr in Zukunft auf dem Fragebogen beweisen!
Neue Fragebögen kommen demnächst.

Alle anderen Gruppen sind "Semiprofis". Ihr könnt ja schreiben, dass es bei euch bald so aussieht, dass Ihr ins Profilager überwechseln wollt. Für Amateure brauchen wir wohl keine Definition zu geben. Die Definition, wer Profi ist und wer nicht, hat natürlich nichts mit der Qualität der Musik zu tun. Es gibt unbekannte Amateurgruppen, die die Wahnsinnsmusik machen, aber irgendwie müssen wir da doch eine Trennung haben ... So, und nun warten wir auf Proteste!

Profis & Semiprofis

  • Tontransport
    Vier Berliner Jungs, seit einem Monat steht die neue Besetzung mit Rüdiger Stey (bass), Heinz Menke (orgel), Reinhard Stey (drums) und Frank Graeber (fl, sax). Ihr Stil erinnert ein bisschen an Soft Machine, trotzdem spielen sie aber zu 99% eigenes Material, Stil: Jazz-Rock. Maximale Auftrittszeit 2 Std., deutscher und englischer Gesang. Anlage: 160 W Dynacord + Selmer PA, Fender Bass- und Gitarrenamps, Ludwig Drums mit Paiste Becken. 1 VW-Bus, 1 Mercedes LKW, 2 Roadies Fernseh- und Rundfunkauftritte in Berlin. Management: Reinhard Stey, 1 Berlin 44, Hermannstr. 19, Tel. 030/62...
  • Von Schiller
    Fünf Typen aus Mönchengladbach, zwei Deutsche, ein Engländer, ein Österreicher und ein Holländer. Gespielt wird Rock-Jazz mit Klassikelementen. Auftrittszeit 2 x 45 Minuten. Anlage: WEM PA, Fender Amp, Nolan-, Sound City-, Kelly-Anlagen, Farfisa Orgel, Trixon Drums zwei Roadies mit Mercedes-Van. Management: Multi-Media-Concert, 4050 Mönchengladbach, Abteistr. 19, Postfach 1339, Tel. 02161/14...

Apares '74
Apares
  • Apares
    Genau am 10.9.73 fanden sich die sechs zusammen. Voc, b, org, g, g und dr bilden seitdem die Stammbesetzung. Alle Stücke sind von Apares und sind eine Mischung aus Pink Floyd, Yes usw. Englischer Gesang. Zwei Stunden Auftrittszeit. Anlage: Fbt-Shure PA, Fender-, Selmer-, Picadilly-Anlagen, Hammond, Ludwig Drums. Zwei Roadies fahren den VW-Bulli. Management: Apares-Musik, Hannes Fochem, 415 Krefeld, Friedr.-Ebert-Str. 67, Tel. 02151/59...
  • Avalanche
    Besetzung seit einem halben Jahr: org, g, b, dr, sie spielen Hard-Rock, Gage und Auftrittszeit schwanken. Anlage: 500 W PA, Transporter mit 2 Roadies. Kontakt: Jürgen Uhl, 59 Siegen/Westf., Hirtenkamp 3, Tel. 0271/54...
  • Nirvana
    Seit drei Monaten spielt diese Gruppe zusammen, die Mitglieder sind alle unter 20 Jahre. Besetzung g, b, dr und voc. 80% Eigenmaterial, Rest von Hawkwind und Black Sabbath. Auftrittszeit 2 Stunden, nur englischer Gesang. Anlage: Farfisa PA, Marshall und Laney Türme, undefinierbare Drums. Verschiedene Transporter mit 4 (?) Roadies. Gerd Ibermanns, 5 Köln 91, Albermannstr. 54, Tel. 0221/85...

Punished Sun '74
Punished Sun
  • Punished Sun
    Zwei Jahre in der Besetzung drums, b, voc, g und org zusammen. Nur Eigenkompositionen, Stil Pop, Jazz, Blues, Rock + klassischer Einfluss. Auftrittszeit 2 Stunden, nur englischer Gesang. Anlage: 200 W WEM PA, Fender- und Hiwatt-Anlagen, Hammond mit Leslie, Hayman Drums, Transit mit 2 Roadies. Management: Axel Mattern, 6719 Lautersheim, Elsengasse 23, Tel. 06351/61...
  • Jessica
    Seit gut einem halben Jahr besteht die Gruppe in der Besetzung g, voc, b, dr. Gespielt werden nur eigene Stücke im Stil Rock, aber melodiös mit mehrstimmigem Gesang. Auftrittszeit 2 Stunden, auch wird mal deutsch gesungen. Anlagen von Marshall und Ludwig Drums. Zu erreichen: Claus-Peter Manzei, 2 Hamburg 61, Am Ree 8, Tel. 040/55...
  • Zyma
    voc, org, e-p, viol, g, b, dr bilden seit einem Jahr diese Gruppe aus Neckarhausen. Stil: eigene Stücke mit viel Rock und Free-Parts. Auftrittszeit 2 Stunden. Anlagen von Fender, Hammond, Ludwig und Lansing PA. Transport macht ein Roadie mit 'nem Transit. Kontakt: Eilen Hornung, 6801 Neckarhausen/Heidelberg, Birkenweg 4, Tel. 06203/14...

Mythos '74
Mythos
  • Mythos
    Die Gruppe gibt es schon länger, seit einem halben Jahr steht folgende Besetzung: Jürgen Pütz (dr), Robby Luizaga (b) und Stephan Kaske (g, fl, synthes, sitar). Die Band spielt nur Eigenkompositionen, Auftrittszeit 2 Stunden, englischer Gesang. Anlage: Lansing Systeme. Wem-Mixer, 4 Slaves, Pioneer-Hörner, Stak-Bassanlage, Doppel-Rogers, Roadie mit LKW. Diverse Auftritte im NDR, SFB, WDR und eine LP: "Mythos" bei Ohr Nr. omm 556019. Management: Jowi-Pressedienst, 1 Berlin 33, Saßnitzer Str. 9, Tel. 030/82...
  • Solid Ground
    Gert Giussani, Franz Ullrich, Klaus Fink, Franz-Josef Boll und Bernhard Rendel bilden seit einem halben Jahr diese Profi-(?)gruppe. Besetzung: g, voc, dr, org, b, eine LP haben sie auch schon gemacht: "My Solid Ground" (Bacillus 6494008). Gespielt wird alles zwischen Hard-Rock und Jazz, zu 70% eigenes. Auftrittszeit 3 x 45 min., englischer Gesang. Anlage: 500 W Dynacord-Blackfield PA, Marshall, Gibson Gitarrenanlagen, Hammond Orgel mit Leslie, Ludwig Drums. 2 Roadies mit Ford-Transit. Management: Anne Wittwer, 6 Bergenenkheim, Pommernstraße 34.
  • Now
    Genau ein Jahr alt sind Christoph Jung (b), Heinz Zimmermann (g), Martin Schneider (dr) als Now in diesem Monat geworden. Sie machen eine Mischung aus Folk, Rock, Electric- und Freejazz-Elementen. Auftrittszeit 90 Minuten, Anlage: 200 W Laney PA, Mixer, Marshall Anlagen, Gretsch-Drums, 2 Roadies mit Transit. Management: Heinz Zimmermann, 6719 Kirchheimbolanden, Wingertstr. 35, Tel. 06352/12...

Mesalla '74
Mesalla
  • Mesalla
    Semi-Profis aus Dortmund. Gründung 1972. Seit einem halben Jahr in der Besetzung: Ulrich Schlitzer (voc), Wolfgang Schlitzer (org, voc) Thomas Brendgens (g, voc), Peter Wasielewski (b, voc), Peter Jureit (dr), Peter Meier (fl) und Hans Schickentanz (altsax, baritonsax, fl). Sie spielen nur eigene Sachen über eine 300 W Wem PA, AC30, Hiwatt und Hammond M3 mit Leslie. In den letzten 8 Wochen 5 Gigs. Transport mit Mercedes-Bus und 2 Roadies. Kontakt: Hans Kopmest, 46 Dortmund, Kesselstr. 16.

p2o5 '74
P2 O5
  • P2 O5
    Gruppe aus Wendelstein, die seit September 71 zusammen ist und in folgender Besetzung spielt: Konrad Hempel (g, voc), Wolfgang Burkhard (org), Edwin Lotter (dr), Helmut Hiebel (b, voc). Sie spielen nur Eigenkompositionen mit englischem Gesang. Gespielt wird über 400 W Dynacord PA, Dynacord-Türme und Pearl Drums. Transportiert wird das Ganze durch einen Renault-Lieferwagen, 3 PKW und zwei Roadies. Kontaktadresse: Helmut Hiebel, 8501 Wendelstein, Mozartstr. 11.

Mushroom '74
Mushroom
  • Mushroom
    6 Leute aus Drolshagen spielen in der Besetzung Tinus (g, piano, voc, mellotr.), Pieps (voc, g, perc), Reiner (voc, perc), Hans-Reiner (g, voc), Werner (b), Paule (dr). Es ist eine Mischung aus Yes und Wishbone Ash mit eigenen Zutaten und zwei- bis dreistimmigem Gesang. Auftrittszeit 90 Minuten. Anlage: 4 Altec-Boxen, 2 Wem-Monitore, 2 Hörner, Laney-PA, 3 x Vox AC 30, Wurlitzer-Piano, Slingerland-Druble. Transport: Transit und 1 Roadie. Management: Heinz-Gerd Lütticke, 5962 Siegen, Postfach 94, Tel. 02761/71...
  • Tyll Eulenspygel
    Nach dem Split im vorigen Jahr hat sich die Gruppe jetzt wieder aufgebaut: Det Fonfara (g), Nic Nicoll (sax), Heinz Fahrion (voc), Achim Bosch (b) und Walter Röckle (dr). Zwei LPs auf Intercord: "Eulenspygel" und "Ausschuss". Bestellnr. 28760-7U und 28780-5U. Stil: Rock-Jazz mit mehrstimmigem Gesang. Nur Eigenkompositionen, Auftrittszeit 2 Stunden. Anlage: 400 W Sam PA, 50 W Vox Gitarrenanlage, Sam-Lansing Bassanlage, Hayman Drums, Ford-Transit mit 2 Roadies. Mehrere Fernsehauftritte, Radio im HR und SDR. Management: Nic Nicoll, 73 Esslingen, Brinzingerweg 34.
  • Tuning Fork
    Semi-Profis aus dem Raum Karlsruhe, seit Anfang 72 in der Besetzung Achim Müller (g, voc), Gerhard Rehberger (dr, voc), Kurt Haist (b), Günther Großmann (g), gespielt wird 100 % eigenes, engl. Gesang. Stil: Melodic-Hard-Rock; Spielzeit 2 Stunden, eine Single b. Hammer-Records. Anlage: 200 W Marshall/Stramp PA, Rogers Doppeldrums, ferner Marshall/Hiwatt/Sonderanfertigungen für Instrumente, Rickenbacher-Bass, Flying-Arrow-Gitarren. Ford-Transit, 2 Roadies. Management: Konstantin Mersic, 7501 Bruchhausen, Goethestr. 7, Tel. 07243/91...

Amateure

  • Cannock
    Amateure aus Stuttgart. Seit Anfang 73 in der Besetzung Raphaela Ciblis (voc), Dieter Streck (g), Olaf Nil (org), Jürgen Freyer (b); Holger Hoffmann (dr). Stil: Harter Rock, nur englischer Gesang. 100% eigenes Material, 100 Minuten Auftrittszeit. Anlage: Suprem-Fender-Meazzi, Pearl-Drums, 350 W Pal, Transport, Ford Transit, 1 Roadie. Kontakt: Dieter Streck, 7 Stuttgart 71, Anisweg 9.
  • Underrock
    Amateurgruppe aus dem Raum Mittelfranken. Besetzung: g, b, org, fl, viol, dr. Stil: Rock & Blues von Chuck Berry, Alexis Korner etc. Anlage: Dynacord PA, Solton, Sonor Drums, Yamaha-Anlage. Den Transit für den Transport fährt die Gruppe selbst, maximale Auftrittszeit 3 Stunden. Kontakt: Harald Hölscher, 87 Würzburg, Leistenstr. 11.

El Shalom '74
El Shalom
  • El Shalom
    5 Rheinhausener Amateure, seit der Gründung vor drei Jahren immer in der gleichen Besetzung: org, b, fl, voc, g, p, voc. 80% Eigenkompositionen im Stil Nektar- Wallenstein-Ekseption, der Rest stammt von den Klassikern. Maximale Auftrittszeit 3 Stunden. Anlagen von Dynacord, Echolette und Lem, Bolero-Drums. Den Opel-Blitz fahren zwei Roadies. Management: Helmut Meier, 414 Rheinhausen, Am Strücken 21.
  • Tobias
    Neue Musikgruppe aus Bad Hersfeld. Stil Rock-Jazz. Besetzung seit ein paar Monaten g, b, dr und org + piano. Ein gutes Management wird noch gesucht, deshalb vorerst alle Zuschriften an Peter Dietz, 643 Bad Hersfeld, Merßeweg 15.
  • Hippopotamus
    Heißt eine vierköpfige Amateurgruppe aus Krefeld. Es spielen seit der Hälfte vorigen Jahres zusammen: Wolfgang Pils (g), Lothar Vahling (b), Reinhard Ingenpaß (dr) und Michael Schnell (org). Gespielt werden zu 100% Eigenkompositionen über eine selbstgebaute Anlage. Die Stilrichtung ist "Psycho"-Rock (?). Für den Transport sorgen ein VW-Bus, ein R4 + 2 Roadies. In den letzten 8 Wochen 3 Gigs. Kontaktadresse: Lothar Jannsen, "Hippo" Management, 415 Krefeld, Gutenbergstr. 13, Tel. 02151/75...

Moloch '74
Moloch
  • Moloch
    7-köpfige Amateurgruppe aus dem Münsterland, die 1969 gegründet wurde und in der jetzigen Besetzung g, b, org + piano, sax, dr und voc seit zwei Jahren besteht. Die Musik (100% eigenes Material) ist eine Mischung aus Rock-, Blues-, Jazz-, Klassikelementen. Anlagen: Hammond, Fender und Pearl Drums, dazu kommt eine Light-Show. Joe und Quash fahren einen Mercedes und den VW-Bus. Management: Peter Huckebrink, 444 Rheine, Hemelter Str. 29, Tel. 02531/89...

Alec & Kevin '74
Alec & Kevin
  • Alec & Kevin
    Nennen sich zwei Amateure aus Frankfurt, die seit zwei Jahren zusammen Musik machen. Sie spielen hauptsächlich mit einer 6- und einer 12-saitigen Gitarre eigene Stücke. Ihr Repertoire reicht vom Heiteren bis zum Melancholischen. Anlage ist vorhanden. Kontaktadresse: H. Zichmanis, 6 Frankfurt 1, Arndtstr. 53, Tel. 0611/75...
  • Cleftons
    Amateurgruppe aus Frankfurt, spielen in der Besetzung Alfred (b), Rocky (voc, perc), Tommy (org, piano, sax), Peter (9) und Manfred (dr) Rock, Pop und Soul. Auftrittszeit 3 Stunden. Anlage: Fender/Selmer, Hammond/2 Leslies, Hiwatt, Gibson, Ludwig Plus, 1200 Watt Lichtanlage. Transport: VW-Bus. Kontakt: Cleftons, 6 Frankfurt, Kettenhofweg 128.
  • Tax
    Amateure aus Bottrop, Besetzung g, b und dr. Die Gruppe gibts seit 2 1/2 Jahren, gespielt wird eigenes und fremdes Material von Wishbone Ash, Skid Row. Mehrstimmiger Gesang ist angesagt. 2 Stunden Auftrittszeit, nur englischer Gesang. Anlagen von Dynacord und Gretsch Drums, Transport durch Transit. Management: Tax-Management, 425 Bottrop, Schützenstraße 31.
  • Dom
    Düsseldorfer Rockgruppe, seit Oktober 73 sind die Jungs in der Besetzung org, b, g, dr. Der Manager ist das fünfte Mitglied. Gespielt wird nur eigenes Material, eine LP (Nana) soll auch schon draußen sein. Anlagen: Wem PA, Fender-Türme (seit wann gibt es denn da Türme?), Hayman Drums. Ein Roadie schleppt die Anlage in den Transit. Management: Dieter Birkholz, 4 Düsseldorf, Schinkelstr. 65.
  • Treibsand
    Sechs Mann, zwei Gitarren, b, org, drums und ein Sänger machen Blues- und Jazz-Rock. Englischer Gesang, 2 Stunden Autrittszeit. 70% eigenes, Rest von Free, Cream usw. Anlage: Sound City PA, Marshall Anlagen, Hammond mit Leslie, Ludwig Drums. Transit mit 2 Roadies. Management: Rainer Bolik, 425 Bottrop, Brauerstraße 63.
  • Ham & Cheese
    Seit einem halben Jahr sind Big Jim, Horst, Little Um und Ulf in der Besetzung g, b, g, dr zusammen. 60% eigene Stücke, der Rest ist von Allman's, Hendrix, Cream usw. Auftrittszeit maximal 3 Stunden, englischer Gesang. Anlage: 2 x 200 W Stramp PA, Marshall- und Allsound-Anlagen, Pearl Drums. 2 VW-Busse, zwei Roadies. Management: Ulf Geilersdörfer, 75 Karlsruhe, Gluckstr. 9
  • Kattong
    Politrockgruppe aus dem Ruhrpott in der Besetzung voc, perc, g, g. Gespielt werden Rockstücke mit agressivem, deutschem Text und viel Percussion. Anlage: 2 x 100 W PA, 100 W Fender Anlage, 1 Transporter mit einem Roadie. Management: Gruppe Kattong, 41 Duisburg 1, Butlerstr. 25, Tel. 02131/36...
  • Speed Limit
    Bremerhavener Rockgruppe, seit Anfang 72 in der Besetzung g, dr, voc, voc, org, p, b. Auftrittszeit 3 Stunden, nur Fremdmaterial. Stil: Rock mit klassischen Einflüssen. Anlage: 300 W Dynacord PA, Echolette, London City, Winston Anlagen, Gem Orgel, Sonor Trixon Drums, 2 Roadies, keinen eigenen Transporter. Kontakt: Franz-Peter Opelt, 285 Bremerhaven, Schiffdorfer Grenzweg 23 f, Tel. 0471/29...
  • Hope
    Hier lohnt es sich, die Gruppen-Bio zu zitieren: "Hope-Rock, 'par excellence' - ein neuer Begriff in der internationalen Pop-Scene. Die Fakten sprechen für sich: Hope 1971 Sieger des internationalen Talentwettbewerbes der großen Musikzeitschrift "Musik Express". Seit dieser Zeit gings mit Gruppen wie Brian Auger, Stud, Family, Status Quo, Golden Earring, Flock usw. auf Tournee. Kenner und Fachleute prophezeien Hope einen kometenhaften Aufstieg, und ein begeistertes Publikum bestätigt diese Prognose. Gute Musik und eine fantastische Live-Show, zwei Komponenten, die Hope hörens-, sehens- und damit liebenswert machen."
    Mal ehrlich, kennen viele von euch Hope? Na ja, trotzdem weiter im Text: Besetzung g, b, voc, drums. Anlage: 1400 W Stramp PA, 16-Kanal-Mixer, 2 x 200 W Anlagen, Opel-Blitz. Kontakt: ja, das fehlt leider auf dieser Pracht-Bio.
  • Attica
    Seit Anfang Januar dieses Jahres probt die Band in neuer Besetzung g, voc, dr, b, 2 x sax. Die Musik beschreiben sie als Verbindung von Rock und Jazz. Anlage: Hiwatt Anlagen, Cpm-PA mit Mixer, Ludwig Drums, Transit mit 2 Roadies. Auftrittszeit 2 Stunden, englischer Gesang. Kontakt: Attica Management, 8502 Zirndorf, Hochstr. 9a, Tel. 0911/60...
  • Octopus
    Neue Gruppe aus Frankfurt. Dabei sind eine Sängerin, ein Trommler, ein Orgelmensch, ein Gitarrist und Basstyp. Gespielt werden ausschließlich eigene Kompositionen, die man als Rock-Jazz mit klassischen Elementen charakterisieren kann. Gute Anlage. Management: Claus D. Kniemeyer, 6 Frankfurt/M., Wolfgangstraße 88, Tel. 0611/55...

Koker '74
Joker
  • Joker
    vielversprechende Gruppe aus Hamburg, seit einem Jahr üben sie in der Besetzung voc, p, g, b und dr. Der Pianist kommt von der englischen Scene, der Drummer war bei den Rattles. Stil Funk-Rock mit Soul-Elementen. Auftrittszelt 2 x 45 Minuten, nur englischer Gesang. Anlage: Amptown-Exponential PA, Hiwatt, Vox und Orange Anlagen, Ludwig Drums. Transport mit Transit und einem Roadie, Hucky (hähä) Kontakt: Amptown, 2 Hamburg 33, Alte Wöhr 20 a, Tel. 040/63...
  • Rebecca
    Amateure aus Berlin, 100% Eigenmaterial in Richtung Soft-Rock/Jazz, Auftrittsdauer 2 Stunden, Besetzung g, g, voc, b, dr. Englischer Gesang, Anlage: 300 W Lansing PA, Hi-Watt, AC 30, Burns Anlagen, Sonor Drums. Management: Peter Stallkowski, 1 Berlin 30, Passauer Str. 8/9, Tel. 030/31...
  • Matasintha
    Besetzung b, g, voc, dr. Regensburger Amateure, Stil so alles zwischen King Crimson und Pink Floyd. Zum größten Teil Eigenkompositionen, englischer Gesang. Kontakt: Helmut Breu, 84 Regensburg, Altdorferstr. 9 a.
  • 2nd Movement
    Ein Jahr alte Gruppe aus Coburg, jetzt in der Besetzung voc, b, dr, keyb, g. Stil Classic-Rock mit bisschen Jazz. Nur eigene Sachen, Auftrittszeit 4 (!) Stunden. Anlage: Dynacord PA, Solton, Dynacord und Kroha Anlagen, Ludwig Drums. Transport mittels Transit und 2 Roadies. Management: Second Movement, Matthias Helk, 863 Coburg, Lauterer Straße 27.
  • Granny Smith
    Fünf kleine Äpfelchen aus Berlin, immerhin zwei Jahre in der Besetzung voc, g, b, dr, g zusammen. Fast alle Stücke sind von Status Quo und englischer Gesang. Auftrittszeit 120 Minuten. Anlagen: 100W Altec/Lansing PA, 100 W Marshall Anlagen, Hiwatt Anlage, Pearl Dr. Mercedes Doppelkabine mit drei Roadies. Management: Granny Smith Management, 1 Berlin 20, Westerwaldstr. 13, Tel. 030/37...
  • Weiss der Geier
    Fünfköpfige Amateurgruppe aus Velbert (Düsseldorf) spielen in der Besetzung g, g, b, org, p, dr seit 1,5 Jahren zusammen. Gespielt wird komplizierte Rockmusik mit englischem Gesang. Ausschließlich eigenes Material. Anlage: Fender, Hiwatt, Marshall, Wurlitzer, Böhm, Sonor Drums. Ford Transit und ein Roadie. Kontakt: Klaus Müller, 562 Velbert, Schulstraße 43, Tel. 02124/59...

WERWANNWO (Tour-Daten)
  • Release Music Orchestra
  • Suzi Quatro + Mud
  • Traffic
  • King Crimson
  • War
  • Chick Corea
  • Les Humphries Singers
  • Novalis
  • Greenslade
  • Schnuckenack Reinhard Quintett
  • Kin Ping Meh
  • KRAAN
  • Birth Control
  • Gruppe Meier
  • Omega + Satygraha
  • Dave Brubeck
  • Jan Garbarek Group
  • Ralph Towner's Eugen
  • James Last Band
  • George Maycock Trio
  • Exmagma
  • Horst Steffen Sommer
  • Pini Eden
  • Weiss der Geier
  • Hölderlin
  • Atlantis
  • Virgo
  • Agitation Free
  • Chris Braun Band
  • Embryo
  • Franz K.
  • Canned Heat
  • Nazareth
  • Guru Guru
  • Udo Lindenberg und das Panikorchester
  • Brainstorm
  • Can
  • Epitaph
  • OM
  • Dzyan
  • Faux Pas
  • P2O5
  • ELOY
  • Chris Franklin
  • Winfried Mewes
  • Mario Maldonado

TUTTI FRUTTI
  • Pennen
  • Druck, Grafik
  • Anlagenverleih
  • Verloren
  • Adressen
  • Manager / Booker
  • Manager gesucht
  • Transport

COMIC
VERANSTALTER - KONZERTE - CLUBS
LINKER, STINKER

DER ROADIE WEISS MEHR
  • Anlagen-Test: Acoustic 271 (für Gitarre) aus Amerika - von Heribert Cloterius (bord), Köln
  • Selbstbauboxen - von Henning Tögel, Stuttgart
  • Das gepflegte Echo - von Impuls-Musikgruppe, Klaus Hoffmann/Karl-Heinz Bordihn, Duisburg
  • PAs - von Bruno Mäder, Punished Sun
  • Probleme mit den Kabeln - von Olaf Hoffmann, Stuttgart

KLEINANZEIGEN
  • MusuGru
  • GrusuMu
  • Ankauf
  • Verkauf
  • Diverses
  • Roadies

INSERATE (Auswahl)
  • music-center Hamburg - HAMMOND, acoustic, Altec, Gitarren
  • Musik Studio Schumacher, Ulm
  • FACHBLATT macht schlau
  • HOYER Guitars - 100 Jahre
  • Selmer-Verstärker
  • Shure Mikrophone - Foto Les Humphries
  • Release Verlag - "Neue freie Presse"
  • Die Kriminalpolizei rät: Verderben Sie dem "Hasch" den Markt (Anm. der Redaktion: Der Markt ist sowieso ganz schön verdorben...)
  • Picato Saiten
  • AAMOK präsentiert: Die Deutsche Supergroup "Sincerely P.T."
  • Dynacord Orchester-Electronic
  • H+H Scheck - 12-Kanal Stereo-Mixer
  • Altec Boxen - ELKO-Handelsgesellschaft
  • MIMIX Mini-Verstärker, MI 22-Kanal Stereo-Mixer, Zitrone Musik München
  • WEM Sound Systems
  • GK Tontechnik
  • DAVOLI Sound equipment, Italien
  • amptown Hamburg
  • Wasserbetten von Holger Bergmann, Hamburg
  • Tonstudio am Dom, Köln
  • SYNTHESIZER von MOOG, ARP, ROLAND - Musik Bertram,
  • Freiburg
  • Dr. Böhm Orgeln zum Selberbauen
  • CRUMAR Mistrale 3000 Orgel, EKO Guitars, EVANS-Amps - Voss, Hannover
  • PEARL Drums, Amps, Gitarren Flöten, Meyer KG, Marburg
  • Atlantic "Jazzwärts" Jazz-Platten
  • SONOR Drums
  • BOSE Verstärker und Boxen