Titelseite 1/2-74

RIEBE'S Fachblatt für die deutsche Musikerscene


Nr. 1/2 Januar '74

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL
Au weih! Schon wieder!!

STORIES
  • "Ernste" Musik - von Huckleberry
  • Deutsch Rock auf To(rt)ur - Emergency, Novalis, Jane
  • Alternative - von Release, Freiburg

NACHRICHTEN

Triumvirat '74
Triumvirat
  • Triumvirat sind jetzt wieder zu dritt. Die LP 'Illusion on a double Dimple' erscheint Anfang Februar, man sitzt noch beim Cover.
  • Aus den Gruppen Trigaster, Virus und Eukalyptus hat sich die Stuttgarter Formation Blockmodul gegründet.
  • Eulenspygel's Sänger Stolly sitzt In U-Haft. Saxophonist Nic brach sich ein Bein, und das Schlagzeug bedient neuerdings Waldi.
  • Gerd Strube und Winfried Ebeling aus Göttingen haben die Gruppe Levant East gegründet. Die beiden spielen elektrische und akustische Gitarre und Moog-Synthesizer.
  • Subject Esquire haben ihren Namen in Sahara geändert. LP 'Sahara Sunrise' erscheint Ende Februar und ist eine der ersten Scheiben auf dem Ariola-Label PAN. Management-Adresse: Big H-Production, 8 München 81, Effnerstraße 39.
  • Ex-Wallenstein Dieter Meier hat eine Gruppe gegründet. Er ist vom Bass auf Gitarre umgestiegen, dabei sind noch ein Bassist und ein Drummer.
  • Schwierigkeiten haben Repent Walpurgis: Der Organist muss aus Studiumsgründen die Gruppe verlassen, nach einem Ersatzmann wird dringend gesucht. Kontakt: Herbert Stoll, Tel. 07122/30...
  • Wolfgang Zipfel von Spratzel Strull hat sich mit Mike Thoma vom Anakonda-Management getrennt und beide haben absolut nichts mehr damit zu tun. Gruppen, die in der Gegend von Stuttgart spielen, können bei Wolfgang Zipfel, 7 Stuttgart 50, Neckartalstr. 91, Tel.0711/54..., übernachten.
  • Die neue Gruppe, die aus ex-Catharsis und Cosmic Circus Music-Leuten gegründet wurde, heißt nicht mehr Mittelerde, sondern Fangorni.

Dieter Bohlen '74
  • Organist Dieter Bohlen verlässt die Gruppe Urvogel und steigt bei der Göttinger Eccentrics ein, die sich damit auf 7 Mann erweitern.
  • Organist Olaf Niel von Cannok ist wieder gesund, die Stuttgarter Gruppe ist nun voll einsatzbereit.
  • Seymour Jane aus Hamburg spielte mit beim Atlantis-Konzert im Hamburger Malersaal. Sendetermin des vom NDR aufgezeichneten Konzerts ist voraussichtlich der 16. Februar, 21 Uhr auf NDR III.
  • Mass-Bassist Günther Radny hat in Dänemark geheiratet. Hochzeitsgeschenke in Form von Gigs nimmt die Gruppe gern an. Adresse: Mass, 8411 Rossbergeröd 29, Post Ponholz.
  • Missus Beastly-Pianist Dieter Miekautsch wurde über Weihnachten in Salzburg eingelocht, kam aber gerade noch zu Sylvester frei. Im Januar produzierte die Gruppe im Studio Dierks die erste LP.

Lolita '74
Lolita
  • Veränderungen auch bei Lolita: Sängerin Gundi ist ausgestiegen, Schulz (wer ist denn das?) singt jetzt wieder. Neue Adresse: Elkie Thomas, 44 Münster/Westf., Hörsterstr. 7a, Tel. 0521/52...
  • (Anm.: Von welcher Gruppe ist hier die Rede?) Krutzsch darf die 'freigewordene' Stelle des Organisten Dieter Kumpakischis als Ersatzdienstler im Werdohler Krankenhaus einnehmen. Im Dezember hat die Gruppe eine Single aufgenommen, nach einer Schallplattenfirma wird noch gesucht.
  • Neues von Midnight Kitchen: Bassmann Michael Dettenberg ist seit seinem Knastaufenthalt wieder voll dabei.
  • In Hamburg gibt's mal wieder 'ne neue Gruppe: Bust, ehemalige Mitglieder von Ardo Dombek. Eine Deutschlandtournee ist angesagt.
  • In Frankfurt formierte sich Frantic Dwarf. Zwei Deutsche und 2 Amerikaner spielen hauptsächlich in US-Clubs.
  • Peter Hammill, ex van der Graaf Generator, tourt vom 1. April bis 3. Mai durch Deutschland.
  • Brontosaurus aus Freiburg haben sich in Yatha Sidhra umgetauft. Im Februar erscheint auf Brain die Debüt-LP der Gruppe.
  • Tibet aus München haben Ärger mit dem Bund: Gitarrist Jürgen (Anm.: kein weiterer Text vorhanden!)
  • Guru Guru-Gitarrist Ax verließ die Gruppe. Ex-Eiliff Honschäng Nejadapur trat an seine Stelle.
  • Rolf Wittke aus Kiel hat eine rollende Discothek gebaut: 1100 Watt kommen aus Phase-Linear Amps, JBL-Exponential Boxen. Rolf verleiht die Anlage an Bands oder mit Schallplatten und Discjockey. Kontakt: Rolf Wittke, 23 Kiel 1, Preusserstr. 18, Tel. 56...
  • Jürgen Fengels, Bassmann von Trash, ist ausgestiegen. Was jetzt mit der Gruppe los ist, weiß keiner. Vielleicht meldet sich die Gruppe mal.
  • Scorpions lassen sich jetzt von dem Atelier der Industrie, 3 Hannover, Hertzstr. 13, Tel. 66..., 'Public relaten'.
  • Föön-Trommler Dieter Dreher ist ausgestiegen, ebenfalls Roadie 'Pittjes'. Ein neuer Trommler wird gesucht (siehe Kleinanzeigen).
  • Thomas Molin von Amos Key veranstaltete am 9. November in Endorf am Chiemsee ein Konzert für's Fachblatt. Leider waren kaum Leute da. Trotzdem, vielen Dank Thomas!
  • Das Sphinx-Management hat eine neue Adresse: Othmar Geisen, 565 Solingen 19, Tizianstr. 15, Tel. 02122/29... Die Sphinx-Gruppe Promotion spielt jetzt wieder mit altem Bassisten.
  • Galaxis-Roadie Zambo ist gegangen, auch Manager Ewald Küchle.
  • Shirokko aus Wiesbaden spielen in neuer Besetzung, dazugekommen sind Gitarrist Roland Heymanns und Sängerin Dagmar Jäger. Neue Anschrift: Christoph Bär, 6229 Erbach/Rhg., Ahornstraße 7.
  • Rockin' Mona haben einen neuen Bassmann: Rod Harley kommt von Didi and his ABC-Boys. Als 2. Gitarrist fungiert jetzt Hans Zekar, ex Pete Lancaster.
  • Icarus aus Neuburgweiler haben einen neuen Gitarristen: Roman Mlynski ist 19, Vollprofi und kommt von einer polnischen Musikhochschule.
  • Erschienen ist die LP der Gruppe Volksmusik. Wer sie zum Preis von 15 Mark haben will, hier die Adresse: 7 Stuttgart 1, Werastr. 8, Tel. 0711/24...
  • Skybirds haben sich von ihrem Gitarristen Pit getrennt. Geübt wird jetzt mit Ersatzmann.
  • Exitus aus Rheydt hat seit einigen Wochen einen neuen Gitarristen. Seitdem Paul Vonberg mitspielt, läuft's prima.
  • Free Action aus Stuttgart haben Bassist und die Lightshow verloren, dafür holten sie sich aber den Bassisten von G.A.R.N.I.X.
  • Ymir sind nur noch drei und seit der Umbesetzung gibt's nur noch deutsche Texte.
  • Dieter Himmelsbach, ex-Roadie von Kin Ping Meh und Nine Days Wonder sitzt im UG, Strafanstalt Mannheim, Herzogenriedstr. 111. Er freut sich über jede Post.
  • Peter Steinegger, Manager von Coquin, macht zur Zeit wegen Abi nichts mehr. Ende April will er wieder anfangen.
  • Flut aus Gelsenkirchen hatten Pech: Bei ihrem ersten Gig in Husum ging der Saxophonist und die PA kaputt, beide werden repariert und ab Februar soll's nun mit Gigs im Ruhrgebiet losgehen.
  • Die Wahnsinnstour macht Association PC. Auf dem Programm stehen Teheran, Kabul, Bangkok, Hongkong, Bombay und tausend andere Orte. Die Tour wird bis in den März hinein dauern.
  • Narkose aus Krefeld haben sich umbesetzt. Ein neuer Bassmann, ein Mundharmonikaspieler und neue Percussions sind eingestiegen, der alte Bassmann ist gegangen.
  • Coquin haben sich aufgelöst. Gründe sind verschiedener Art. 2 Leute haben bereits eine neue Gruppe gegründet. Name steht noch nicht fest.
  • Goltermann & Landsmann gibt's nicht mehr. Till Landsmann, Musikmanager der Hamburger 'Fabrik' und Booker von Novalis, ist unter der Telefon-Nr. 86... oder 38... (Fabrik) zu erreichen.
  • Neue Adresse von Alma Ata: Thomas Wettering, 6 Frankfurt, Waldstr. 54, Tel. 0611/67...
  • Neue Telefon-Nr. von H. Johansen - H. Beck: 0451/78... Anschrift: 24 Lübeck, Hünsstraße 99.
  • Grüße aus London erreichten uns von Jeff Beer/Odin. Er macht dort gerade die Februar-Tour der Gruppe klar.
  • Da hat sich doch glatt der Druckteufel eingeschlichen: Phuspils heißt die Band aus Peine. Entschuldigung! Neu dazugekommen sind auch ein E-Piano und ein Telefon namens 05171/48... oder 18...
  • Neu formiert hat sich die Gruppe Rabenstein aus dem Raum Köln-Gladbach. Gesucht wird jetzt nur noch der Wahnsinns-Organist (sh. Kleinanzeigen).
  • Stormy Monday sind 4 Jahre alt geworden. Am 30. November fand in Mönchengladbach ein Geburtstagskonzert statt.
  • Birth Control haben die geplante England-Tournee absagen müssen. Grund: Schwierigkeiten bei der Finanzierung. Mitte November war die Gruppe dafür im Studio, eine neue LP ist also in Sicht.
  • Waterloo's Umzug fand nicht statt. Die Adresse bleibt: Waterloo, 2409 Schürsdorf.
  • Bereits seit 2 Monaten spielt für den ausgestiegenen Jean-Jaques Kravetz der neue Mann Reiner Schnelle bei Atlantis mit. Ebenfalls gegangen ist Sound-Gott 'Block'Bernd, nämlich zu Udo Lindenberg. Seine Aufgaben übernimmt 'Gangster', neu dazugekommen ist Roadie Walter Rudat, ex Karthago.

Novalis '74
Novalis
  • Novalis haben endlich den 'richtigen' Gitarristen gefunden: Detlef Job kommt von Ashby und spielt ab sofort mit. Neu dazugekommen ist auch Roadie Ralf Biehl, Hammond-Experte und früher bei den Valendras.
  • Navaho haben eine neue Adresse: Harris Johns, 1 Berlin 12, Postfach 6822, Tel. 030/81... Für Ende Februar plant die Gruppe eine Norddeutschlandtournee, Gigs werden noch gesucht.
  • Church aus Berlin sind jetzt zu viert: ein Organist macht nun neue Sounds.
  • Petticoat's Drummer Lutz Meyer ist wieder ausgestiegen, neu gekommen ist Thomas Korn aus Hannover. Lutz macht weiter das Management und sucht weiter für eine jazzige Formation Leute (sh. Kleinanzeigen).
  • Stoned War (Stuttgart) trennte sich vom Rhythmusgitarristen. Gesucht wird ein E-Pia/Organist aus der Gegend um Stuttgart. Eilbewerbungen bitte an Klaus Sandner (0711/45...
  • Vom 18 - 21. Februar werden Volker Kriegel, Rainer Brüninghaus, Eberhard Weber und Joe Nay im Frankfurter Walldorf-Studio ihre neue LP: "Mild Maniac" aufnehmen.
  • Michael Naura produzierte für den NDR einen Workshop mit Spectrum, Albert Mangelsdorff und Peter Giger. 30 Kinder musizierten eifrig auf Perkussionsinstrumenten mit.
  • Epitaph kamen schon nach kürzerer Zeit als vorgesehen aus den USA zurück. Sie spielten dort eine LP ein, die auch in der BRD erscheinen wird. Die geplante (und von dem amerikanischen Manager fest zugesagte) Tournee wurde verschoben.
  • Beim Deutsch-Rock-Konzert des RIAS in W-Berlin waren Kraan klare Sieger.
  • Carsten Bohn und Zabba Lindner waren zusammen im Windrose-Studio, um Demos zu machen.
  • Gateway Driver, neue Gruppe um Thomas Kretschmar (und mit diversen Engländern) machen das Vorprogramm bei der 7-Tage Softmachine-Tour.
  • Tomorrows Gift, die schon seit langer Zeit auf dem Release-Hof Otterndorf leben, planen Südfrankreich-Aufenthalt, um dort diverse Konzerte zu geben. Auch mal so aus Bock unterm freien Himmel.
  • Rockzypfel, Berliner Profis, spielen jetzt nur noch zu viert. Der Ex-Sänger Axel Mehner wird u.a. eine Rockoper vertonen, die im Sommer erscheinen wird. Der ehem. RC-Flötist Peter Sengotta baut auch eine eigene Gruppe auf.
  • Zenith, Hamburgs Amateure, haben sich umbesetzt. Ein Teil der Tyras Thorade stieg (wieder) ein.
  • R.S. Rindfleisch haben einen neuen Drummer: Ex-Message Günter Klingel haut jetzt auf die Rindfleischtöpfe.
  • Am 27.2 veranstaltet Claus Biegert, 8 M-40, Moltkestr. 6, 089-33... ein Benefiz-Konzert für die Wounded-Knee-Indianer. Es haben zugesagt: Dubliners, Guru Guru, Gile, Wyoming und Navaho. Weitere werden gesucht. Navaho-Hügi macht übrigens am 8.2. im HdJ-Zehlendorf (Berlin) das gleiche.
  • AERA-Organist Steve Robinson ist durch Ex-2066 Dieter Bauer ersetzt worden.
  • Faust sind wieder in der Urbesetzung in England unterwegs. Ex-Guru Uli Trepte ist wieder in W-Berlin, wo er für seine E-Musik mehr Interesse zu finden hofft.
  • Bei Redaktionsschluss begonnen hat die Udo Lindenberg-Tour, die ersten Gigs schienen sehr gut gelaufen zu sein. Neu bei Udo sind Roadie Bernd und die Flash-Light-Show aus Hamburg.
  • In Frankfurt läuft vom 3. - 7. März die Internationale Frankfurter Messe, die größte Musikmesse auf dem Kontinent. Auch wir werden irgendwo zu sehen sein.
  • Aufgelöst haben sich in Hamburg die Cornucopia. Sänger, Schlagzeuger und Organist wollen eine Popgruppe gründen, die anderen machen weiter.
  • Bodo Albes, Atlantis-Booker ist umgezogen. Neue Adresse: Hamburg 20, Heilwigstraße 33, Tel. 040/47... und 47... Im gleichen Haus ist auch das Sounds-Büro.
  • Am 7. und 8. Februar finden in Stuttgart die Aufzeichnungen zur siebten DISKUSS-Sendung statt. Mit von der Partie sind Wolfgang Dauner und seine Gruppe Et Cetera. Gesendet wird's dann am 9. Februar.
  • Für Fernsehaufnahmen zu einem NDR-Jazz-Workshop spielte der Klarinettist Rolf Kühn Ende letzten Jahres mit seinem Bruder Joachim (Piano), Toto Blanke (Gitarre), Randy Brecker (Trompete), Palle Danielsson (Bass), Edward Vesala (Schlagzeug) und Kaspar Vending, ebenfalls Schlagzeug. Dieser Workshop wird am 17.3., 24.3., 31.3., und 7.4. ausgestrahlt im 3. NDR-TV.

DIES UND DAS
  • SWP - Ein neuer Musikverlag, Suedwest-Promotion
  • Zoll - was tun? - von Klaus D. Müller, Berlin
  • Schalldichter Übungsraum - von Hans Kampschroer, Paderborn
  • Hilfe vom Staat - aber wie? - von Prof. Wolfff, Ulm
  • DDR-Transit in Stichworten - von Willy Emmert, Hiddingen
  • Mühlheimer Musiker-Kollektiv, Jochen Celler, Mülheim
  • Ab 2,8 t Fahrtenbuch - von Kraan, Steinheim Wintrup
  • Zeug geklaut, was tun? - von Eigenbrod, Köln
  • Sorgen - von Michael Henseling, Siegen
  • Jo, so san's ... - von Tritonus, Baden-Baden

SAG'S RIEBE - Leserbriefe
  • Warnung - von Edessa, Oberhausen
  • Plakatkleben - von People, Wiesbaden
  • Jungscene - von Hans G. Stratmann, Steinheim
  • Keine Geldscheißer - von Andreas Naschitzki, Preetz
  • Bayern ist top! - von Walter Holzbaur, Steinheim
  • 1300 Mark für Einen - von Klaus Müller, Velbert
  • Nicht rausgeworfen - von Huckleberry, Berlin
  • Einseitig - von Nobs Gahbler, Würselen
  • Vorsicht! - von Inter, Berlin
  • Frauen an die Front - von Agitation Free, Berlin
  • Er kannte mich nicht - von Bernd Pors, Kempen
  • Info-Flut - von Kurt Beck jr., Bremen
  • Conny Plank antworte! - von Brainstorm, Baden-Baden
  • Knast-Konzert - von Iron Dutchman, Dortmund
  • Noch'n Konzert - von Jigsaw, Hamburg
  • Warnung: Benutzt keine fremden Anlagen - von Iris Alte, Brackwede
  • Seid vorsichtig mit Buffern - von Fargo, H.-Westerfeld
  • Was ist bloß in Köln los? - von Eigenbrod, Köln
  • Kein feiner Zug - von Ashby, Hamburg
  • Anlagefetischismus - von Peter Speckenbauer, Buchschlag

RIEBE'S GRUPPENMARKT

Petticoat '74
Petticoat
  • Petticoat (Rock'n Roll Show)
    Profigruppe um den ex Holde Fee-Drummer Lutz Meyer mit Günther v. Jagow (b), Hanno Großmann (g) und Christian Reinhardt (g). Gegründet Juli 1973, nur eigenes Material. Auftrittszeit: 90 Min. Anlage: 100 W Türme, 220 W PA und PA für Drums, Opel Blitz mit 2 Roadies. 15 Gigs in den letzten 8 Wochen. Management: Lutz Meyer, Werkstatt Wedesbüttel, 3171 Wedesbüttel, Niedersand 3, Tel. 05304/19..

Solid Ground '74
Solid Ground
  • Solid Ground
    Profis aus Bergen-Enkheim, seit einem halben Jahr in der Besetzung Gert Giussani (g) Franz Ullrich (voc), Klaus Fink (dr), Franz-Josef Boll (org) und Bernhard Rendel (b). Eine LP 'My Solid Ground' auf Bacillus Nr. 6494008. 70 % Eigenkompositionen, Rest von Nice etc. Auftrittszeit: 3 x 45 Min., nur englischer Gesang. Anlage: 500 W PA Marshall u. Gibson Türme, Hammond mit Leslie, Ludwig Drums. Ford Transit mit 2 Roadies. Kontakt: Anne Witwer, Gert Giussani, 6 Bergen-Enkheim, Pommernstr. 34.
  • Echthausen
    Um den Ex Abacus Drummer Conny Bommarius scharen sich Hannes Schroer (g) und Mick Brehmen (b). Seit einem Jahr machen die Jungs im Schloß Echthausen Rock. 100% Eigenkompositionen mit englischem Gesang. Maximale Auftrittszeit: 2 Stunden. Anlage: WEM 200 W PA, AC 30 und Acoustic Anlagen, Orange Drums. Ford Transit mit zwei Roadies. Kontakt: JMA, Gebr. Belohradsky, 47 Hamm, Hegelstr. 2, Tel. 02381/50...

Waterloo '74
Waterloo
  • Waterloo
    Drei Profis aus Lübeck seit Juni 73 spielen Peter Miklis (dr), Wolfgang Mielbrett (b), Alfred Mühlböck (g). Stil: Hard-Rock, ausschließlich Eigenkompositionen. Auftrittszeit: 2 x 45 Minuten. Anlage: 400 W PA mit Hi-Watt Amps, Orange und Hi-Watt Türme, Hayman Drums. Ford Transit mit einem Roadie. Kontakt: Waterloo, 2409 Schürsdorf, Luschendorfer Weg 5.

Eva Vargas '74
Eva Vargas
  • Eva Vargas
    Liedermacherin aus Heidelberg singt Chansons, Lied, Problem- u. Protestsongs. 250 Eigenkompositionen. LPs bei Electrola und DA CAMERA. Auftrittszeit: 2 Stunden, verschiedene Sprachen. Auftritte im Fernsehen, Radio usw. Management: Plöne Agentur, 46 Dortmund, Ruhrallee 62.

Victor Scott '74
Victor Scott
  • Victor Scott
    Sänger (der mit dem Schlapphut) von 'Les Humphries Singers'. Seit einem Jahr macht Victor auch Gigs allein mit einer Begleitgruppe. Stil: Soul-Rock-Blues, englischer Gesang. Von Januar bis Ende April ist er mit bei der Tour 'Les Humphries Sound '74'. Viele TV- und Rundfunkauftritte, 2 Singles und eine LP auf Decca. Management: Eye Management, Horst Künstle, 7411 Reutlingen-Betzingen, Tel. 07121/34...

Amateure

Maria Magdalen '74
Maria Magdalen
  • Maria Magdalen
    Amateurgruppe aus Nürnberg, seit 15 Monaten in der Besetzung g/b/fl/org und Drums, 70% Eigenkompositionen, Stil: Jethro Tull, Santana etc. Deutscher und englischer Gesang, 4-5 Stunden Auftrittszeit. Anlage: Dynacord PA, Solton Anlagen, Böhm-Orgel, Sonor Drums und Lightshow. VW-Bus mit einem Roadie. Kontakt: Hans Rainer Müller, 85 Nürnberg, Husumer Str. 20, Tel. 0911/37...
  • The Sunexplosion
    Amateure aus Berlin, Gründung 1971, seit einem halben Jahr in der Besetzung g/g/dr und b. Stil: Pop und kommerziell, keine Eigenkompositionen, Stücke von CCR, Equals, Beatles usw. Englischer Gesang, Auftrittszeit unbegrenzt. Anlage: Marshall PA, Orange und Marshall Türme, Pearl Drums. Ford Bus mit 2 Roadies. Management: Detlef Reiprich, 1 Berlin 4, Badener Ring 40e.
  • Lords of Music
    Aus Hof kommen die 5 Amateure, es spielen g/b/org/dr und voc seit der Gründung 1972 zusammen. Stil: ausschließlich kommerziell, nur Fremdstücke, deutsch-englischer Gesang, 5 Stunden Auftrittszeit. Anlage: Dynacord und Selmer Anlagen, Echolette PA, Premier Drums. Transport mit PKWs, kein Roadie. Management: Jacky Nice, 867 Hof/Saale, Fischergasse 20.
  • Addition
    Vier Amateure aus Holzhausen, seit einem halben Jahr sind dabei: dr/b/g/e-piano. Stil: Rock, 80% Eigenkompositionen, Rest zwischen J. Winter und Cream. Auftrittszeit: 2 Stunden, deutscher und englischer Gesang. Anlage: 400W Dynacord PA, Marshall und Maquis Anlagen, Pearl Drums. VW-Bus mit einem Roadie. Management: Peter Kocher, 4951 Holzhausen/Porta, Am Schnakenborn 10.

Fritz K. & Co. '74
Fritz K. & Co.
  • Fritz K. & Co.
    Eva Rosendahl und Fritz Kassler spielen Congas und Gitarre und diverse andere Instrumente seit 2 Jahren zusammen. Stil: alles zwischen Stones und Them, 50 eigene Sachen, deutscher und englischer Gesang. Auftrittszeit: 1 Stunde. Anlage: 100 W PA, 100 W Gitarren-Anlage und Percussion-Instrumentarium. Ein Roadie mit einem Kombi-PKW. Kontaktadresse: SFT Management 43 Essen 16, Propsteistraße 60.
  • People
    Drei Amateure aus Wiesbaden, seit drei Jahren wird in der Besetzung g, b und drums gespielt. 100% Eigenkompositionen, ausschließlich englischer Gesang, Auftrittszeit max. 3 x 45 Minuten, Stil: Rockig-poppig und lyrische Studien. Anlage: gemischte PA, Fender Anlagen, Crumar Piano, Sonor Drums, kleine Lichtanlage. VW-Bus, 2 Roadies. Management: Peter Richter, 62 Wiesbaden, Christian-Morgensternstr. 2.
  • Hiroshima
    Ein Jahr alte Gruppe aus Pfungstadt; Besetzung org/g/dr und b. 90% Eigenes, Rest von UFO etc. Stil: Hard-Rock. 2 Stunden Auftrittszeit, nur englischer Gesang. Anlage: Evans 200W PA, Marshall und Allsound Anlagen, Eminent Orgel mit Leslie, Premier Drums. VW-Bus mit 2 Roadies. Management: Wolfgang Philip, 6102 Pfungstadt, Mühlbergstraße 89.
  • Exitus
    Seit einem Jahr üben 6 Rheydter Jungs in der Besetzung fl/b/g/viol/dr, dazu ein Mann für Sounds. 100% eigene Stücke sind angesagt. Stil: Rock - like Crimson - van der Graaf. Deutsch-englische Texte, 120 Minuten Auftrittszeit. Anlage: 300 W Philips PA, Fender- und Eigenbau Anlagen, Ludwig Drums. Ford Transit mit 2 Roadies. Management: Herbert Reichhard, 407 Rheydt, Schloßstr. 48, Tel. 02166/21...

Freundz '74
Frendz
  • Frendz
    Ein halbes Jahr musizieren sie in der Besetzung voc g/g/b/dr zusammen, 90% Eigenkompositionen. Stil: vom Blues-Rock bis Folklore, englischer Gesang, maximal zwei Stunden Auftrittszeit. Anlage: Sound City 100W PA, Eigenbau und Gitarrenanlagen, Vox-Bassanlage, Sonor Drums. Kein eigener Transporter, 1 Roadie. Adresse: Detlef Kinsler, 6 Frankfurt/Main 50, Konstantinstr. 13. Tel. 0611/57...
  • Coloured Rain
    Detmolder Amateurgruppe, seit einem halben Jahr in der Besetzung Elektroniks, Keyb, g, b, dr. 95% Eigenkompositionen, Rest von Burdon, Bach, Mozart, Beethoven (?). Deutsch-englischer Gesang, 3 Stunden Auftrittszeit. Anlage: Maquis Anlage, 200 W PA mit Heco-Boxen, Guyatone Anlage, Dr. Böhm-Orgel, Sonor Drums. Leihwagen und 4 (?) Roadies. Management: ANTARES-Musik-Management, 493 Detmold 17, Obere Str. 11 a.

Palmstroem '74
Palmstroem
  • Palmstroem
    Ein Jahr alte Hannoveraner Gruppe, die nur eigene Sachen spielen. Stilrichtung: Wishbone Ash oder Allmans. Besetzung: g/g/fl/b/dr. Zwei Stunden kann gespielt werden, Gesang ist nur in englisch. Anlage: Maquis-Goodmanns PA mit Mixer, Marshall und Hiwatt Anlagen, Ludwig Drums. Hanomag F45 (geliehen) mit einem Roadie. Management: Thomas Stein, 3 Hannover, Steinmetzstr. 11.
  • Einstein
    Amateure aus Schönberg, seit 1 1/2 Jahren in der Besetzung b/trp/fl/g/g/dr. 100% Eigenes. Stil: Jazz-Rock, englischer Gesang, Auftrittszeit: maximal 2 Stunden. Anlage: Hiwatt, Orange Türme, Rogers Drums. VW-Bus mit Roadies. Management: Hoisl Heino, 8351 Schönberg, Bammebergstraße 18.
  • Baal
    Amateurgruppe aus Wuppertal, seit einem Jahr in der Besetzung fl/g/dr/b/sax, nur Eigenkompositionen. Stil: Klassik- oder Jazzrock. 3 x 45 Minuten Auftritt, rein englischer Gesang. Anlage: 400W WEM PA, Hiwatt Anlagen, Premier Drums. Transit mit 2 Roadies. Auftritte im WDR, Pop Shop, Hess. Rundfunk. Management: Hälderlin-Baal Management, 56 Wuppertal 2, Schellenbeckerstr. 17.
  • Extempore
    Amateure aus Frechen, in der Besetzung piano/g/dr/sax/tr seit einem Jahr tätig. 100% Eigenes, kein Gesang, max. 4 Stunden Auftritt, Stil: Free Jazz. Kleine Anlage, kein Transporter, ein Roadie. Management: Extempore, Frank Bungarten, 502 Frechen, Fridtjof Nansen-Str. 48, Tel. 02234/...
  • Vesna
    Drei-Mann-Besetzung mit org, dr und b. Geprobt wird seit einem halben Jahr nur eigenes Material. Stil: Rock/Jazz, deutsch-englischer Gesang, 2 x 45 Minuten Auftritt. Anlage: 500 W Lansing PA, Fender Anlage, Farfisa Orgel, Ludwig Drums. Mercedes LKW mit zwei Roadies. Management: Ullrich W. Wiehagen, 4763 Ense 6, Vierhausen 10.
  • Phaun Oktopus
    Chamer Amateurgruppe, seit einem halben Jahr in der Besetzung dr/g/b/piano/org/sax/g zusammen. Meditationsmusik, 100% Eigenkompositionen, deutsch-englischer Gesang, maximal 3 Stunden Auftrittszeit. Anlage: Marshall Anlagen, Hanomag LKW mit drei Roadies. Management: U.R.O. Management, 849 Cham, Goethestr.4
  • Worpsweder Jazz-Ensemble
    6 Monate spielen die Free-Jazzer in der Besetzung dr, p, b, tr, as und g zusammen, nur eigene Kompositionen. Auftrittszeit 3 Stunden, kein Gesang. Anlage: Vox AC 30, Fender-Anlagen, Pearl Drums, Fender-Piano. Privatfahrzeuge, keine Roadies. Adresse: R. Ewald, 2821 Rade ü. Vegesack, Tel. 042016/35...
  • Felix Krull
    Drei Amateure aus Fulda, seit einem Jahr in der Besetzung dr/b/g oder org in Stilrichtung Yes oder King Crimson gearbeitet. 100% eigene Sachen, englischer Gesang, 2 x 1 Stunde Auftritt. Anlage: 200W Stramp PA, 50W Vox, 50W Marshall Anlagen, Ludwig Drums. Mercedes Van mit zwei Roadies. Management: R. Kratzenberg, 64 Fulda, Am Stockhaus 2.
  • Electronic Rockmachine
    6 Musiker aus Waldkraiburg üben seit einem Jahr, herauskommen tut Hard-Blues-Jazz- Rock im Stil von Uriah Heep, Jethro Tull etc. 80% Eigenes, nur englischer Gesang. 2 1/2 Stunden Auftritt. Anlage: 100 W Solton Leih-PA, Dynacord Sam-Anlagen, Korri Drums u. Lightshow. 4 (? ) Roadies und ein VW-Bus. Management: Klaus Ahnert, 8264 Waldkraiburg, Daimlerstr. 4, Tel. 08638/34...
  • Krakatau
    Fünf Amateure aus Nabburg, seit der Gründung 72 spielen dr/g/org/b/fl zusammen, Stil: Rock-Jazz, 100% Eigenkompositionen, Rest von Jethro Tull usw., deutsch-englischer Gesang, max. Auftritt 4 Stunden. Anlagen: Echolette PA, Marshall Instrumentenanlagen, Premier Drums. VW-Bus mit einem Roadie. Management: Reinhold Wittke, 847 Nabburg, Rotbühlstr. 33
  • Wedgewood Still
    Zwei Jahre als Amateurgruppe, Instrumentarium: dr/g/b/org/voc/g. Fast nur Fremdstücke von Jethro Tull, Stone the Crows etc. Stil: Hard-Rock, 4 Stunden Auftrittszeit, englischer Gesang. Anlage: Eigenbau PA, Marshall Anlagen, Wersi Orgel, Ludwig Drums. Ford Transit mit Roadies. Management: Fight Coers, Erich Gruhle, 848 Weiden/Neinkirchen, St. Michaelsiedlung 55

WERWANNWO (Tour-Daten)
  • Agitation Free
  • Atlantis
  • Birth Control
  • Doldinger's Passport
  • ELOY
  • Franz K.
  • Guru Guru
  • Hölderlin
  • Huckleberry
  • Karthago
  • KRAAN
  • Volker Kriegel Spectrum
  • Albert Mangelsdorff
  • Nektar
  • Nine Days Wonder
  • Novalis
  • Pell Mell
  • Plasma
  • Seelow
  • Sixty Nine
  • Triumvirat
  • Les Humphries Singers
  • Carpenters
  • Ella Fitzgerald
  • German 'Pop' Meeting 74, Grugahalle Essen, 1.+2. Febr., u.a. mit: Eloy, Doldingers Passport, Atlantis, Embryo, Guru Guru, KRAAN, Scorpions, Wallenstein, Karthago, Epitaph, Nektar, Birth Control, Kin Ping Meh, Epsilon / Frantic Dwarf
  • Studenten-Fete im Quarter Latin Frankfurt, 15. u. 16. Februar, mit vielen deutschen Bands

VERANSTALTER - KONZERTE - CLUBS

TUTTI FRUTTI
  • Wo pennen?
  • Studio
  • Anlagenverleih
  • Schallplatten
  • Druck, Grafik
  • Lightshow
  • Umgezogen
  • Geklaut
  • Manager Booker
  • Management gesucht
  • Transport

DER ROADIE WEISS MEHR
  • Bitte nicht sägen!! oder Der Säger - von Amos Key
  • Wichtig für alle Gruppen mit Super City Verstärkern der neuen Serie - von Tamara OHG II, Werne
  • Gitarrensaiten - von Furor Teutonicus
  • Abnahme der Bass-Drum - von Thomas Wuwer, Bremen
  • Wie kann man sich vor elektrischen Schlägen schützen? -
  • Monitoranlagen - von Paul Schöber, Ratzeburg
  • Booster - von Xerxes, Weinheim
  • PA-Sound - von Heinz Hommel, Kerpen
  • Tip für Gitarristen - von Werner Frömming, Norden

KLEINANZEIGEN
  • MusuGru
  • GrusuMu
  • Ankauf
  • Verkauf
  • Diverses
  • Roadies

INSERATE (Auswahl)
  • music-center Hamburg - HAMMOND, acoustic, Altec, Gitarren
  • Dallas Arbiter GmbH - Les Humphries Singers - HAYMAN-Drums
  • Selmer-Verstärker
  • Shure Mikrophone - Foto Klaus Doldinger
  • Zitrone Musik München - Minix Mini-Verstärker
  • Picato Saiten
  • WEM Sound Systems
  • Connection, Hamburg (Schallplatten)
  • Franz K. - die Band, Rock-Musik aus dem Ruhrgebiet
  • Cyclus 66 Club, Hildesheim
  • GK Tontechnik
  • Davoli Sound equipment, Italy
  • amptown Hamburg
  • Wasserbetten von Holger Bergmann, Hamburg
  • Tonstudio am Dom, Köln
  • CRUMAR Mistrale 3000 Orgel, EKO Guitars, EVANS-Amps - Voss, Hannover
  • PEARL Drums, Amps, Gitarren Flöten, Meyer KG, Marburg
  • SONOR Drums
  • COMPACT PHASING 'A' - Phasing, Leslie, Super Wah, Vibrato, Moll-Sound, Vertrieb: Mufag, Hannover
  • Mufag präsentiert Carlsbro Power Amp